Notice: Undefined index: skin_id_transparent_branding_ver in /www/htdocs/w00ba899/wp-content/themes/DynamiX/header.php on line 100
  • Home
  • /News
  • /2015 AUSSIE MILLIONS $100K CHALLENGE: SCHEMION VERSAGT
2015 AUSSIE MILLIONS $100K CHALLENGE: SCHEMION VERSAGT

2015 AUSSIE MILLIONS $100K CHALLENGE: SCHEMION VERSAGT

Pechvogel Nummer eins, einmal mehr der Deutsche Ole Schemion

Richard Yong gewinnt sein erstes Super-Highroller-Turnier der A$100k-Challenge Aussie Millions 2015, 1,87 Millionen australische Dollar gab es für den Sieg. Ole Schemion hat bis zum Ende gekämpft hat, aber in dem auch Pech eine große Rolle spielte. Ole Schemion zeigte sich mit seiner Leistung am Final Table der Aussie Millions $100,000 Challenge zufrieden. Doch in der letzten halben Stunde passierte das Unheilvolle, der Albtraum eines jeden Pokerspielers. Ole’s Glück geriet ins Straucheln, verlor urplötzlich eine 72%ige Hand um das Turnier zu gewinnen, auch wenn er das ultimative Ziel nicht erreicht hatte, was nichts anderes war als erneut ein Poker-Titel zu gewinnen.

Fakten Aussie Millions 100k Challenge

Mitspieler: 1 von 70 Entries
Buy-In: A$98.000 + A$2.000 (70.430 Euro)
Preispool: A$6.860.000 (4,831 Millionen Euro)
Sieger: Richard Yong

$100,000 Challenge Final Table Endergebnis:

PatzSpielerPreis (AU$)
1Richard Yong$1,870,000
2Ole Schemion$1,350,000
3Scott Seiver$1,000,000
4Justin Bonomo$800,000
5Jason Mo$630,000
6Erik Seidel$500,000
7Dani Stern$400,000
8Alex Trevallion$310,000