Notice: Undefined index: skin_id_transparent_branding_ver in /www/htdocs/w00ba899/wp-content/themes/DynamiX/header.php on line 100
Texas Holdem Strategie River

Texas Holdem Strategie River

Am River – No Limit Texas Hold’em:  Vermeiden Sie, einen Einsatz zu machen, wenn Sie nicht ziemlich sicher sind, einen Showdown gewinnen zu können, besonders wenn Sie sich starken Gegnern gegenüber sehen. Sie haben wenig zu gewinnen und viel zu verlieren (da Sie in 90% aller Fälle nur „Calls“ von Spielern erhalten, die glauben, dass Sie Ihre Hand schlagen können.

Versuchen Sie die Karten Ihres/Ihrer Gegner zu durchschauen und setzen Sie den Betrag von dem Sie glauben, dass sie „callen“ werden.
Hin und wieder sollten Sie eine gute Hand „checken“ um einen Bluff von jemandem herbeizuführen von dem Sie glauben, dass er einen „Draw“ übersehen hat, da er Ihren Einsatz sowieso nicht „callen“ wird.

Häufig sollte man wenig setzen wenn man die beste Hand hat (und keine „Scare Card“ „On the River“ erscheint). Diese Beträge veranlassen Spieler dazu, auch mit einer schwächeren Hand zu „callen“.

Wenn Sie Ihren („Nut“) „Draw“ gemacht haben, sollten Sie häufig 80-120% des „Pots“ setzen um es klar zu machen, dass Sie entweder den „Draw“ gemacht haben oder dass Sie bluffen. Diese Art Einsatz erzeugt fast so viele „Calls“ wie ein kleiner Einsatz.